Regionaldialog

Klimaschutz als Beitrag zur Regionalentwicklung im Ilm-Kreis

Kommunaler Klimaschutz

Der Ilm-Kreis als Gastgeber und der Kreis Höxter (NRW) als Co-Gastgeber laden am 06. und 07.10.2021 herzlich zum Regionaldialog Klimaschutz nach Ilmenau ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Austausch über Ansätze, Rahmenbedingungen und konkrete Projekte im kommunalen Klimaschutz und der Regionalentwicklung. Der Fokus liegt dabei unter anderem auf klimafreundlicher Energiegewinnung mit Bürgerbeteiligung, der Einbindung lokaler Energiemärkte, dem Einsatz von Biomasse sowie der neutralen Wärmeversorgung. Weitere Themen sind die Mobilitätswende und Finanzierungsmöglichkeiten für den kommunalen Klimaschutz.

Ein vielfältiges Programm inklusive einer Exkursion ermöglicht einen intensiven Erfahrungsaustausch von Kommunen und weiteren Akteuren.

Der Regionaldialog findet im Rahmen des NKI-geförderten Projekts "LAND-KREIS-GEMEINDE Klimaschutz strategisch planen, auf Wirtschaftlichkeit und Wertschöpfung setzen" statt und wird gemeinsam mit den Klimaschutzmanager*innen aus dem Kreis Höxter, dem Ilm-Kreis und adelphi research gGmbH organisiert.

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 begrenzt.
Weitere Infos und verbindliche Anmeldung: www.land-kreis-gemeinde.de

Zurück

Anmeldung Newsletter

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.