„Zehn grüne Schulhöfe für Thüringen“

neue Runde gestartet

Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN) und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben die dritte Runde des Wettbewerbs „Zehn grüne Schulhöfe für Thüringen“ gestartet.

Ziel des Projektes

Ziel ist es, Schulhöfe in naturnahe, soziale und attraktive Lebens- und Lernräume zu verwandeln. Besonderer Wert wird dabei auf die Nutzung digitaler Komponenten, die Einbindung von Klimaschutzbeauftragten in den Kommunen und den Aufbau eines länderübergreifenden Netzwerks mit Schulhof-Projekten in den anderen Bundesländern gelegt.

Bewerben können sich alle Thüringer Schulen. Zugelassen sind alle Schulträger, Schulformen und pädagogischen Bildungskonzepte. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind nichtschulische Bildungseinrichtungen, Weiterbildungsinstitute und Hochschulen.

Was gibt es zu gewinnen?

4 x 30.000 € für den Schulhof-Umbau & 6 x 5.000 € für eine Schulhof-Planung.
Alle ausgewählten zehn Schulen erhalten zusätzlich zur Fördersumme vielfältige Unterstützung in Form von vier Workshops, Netzwerktreffen und kontinuierlicher fachlicher Beratung durch die DUH.
Der Ausschreibungszeitraum läuft bis zum 15. Dezember 2021.

Weitere Infos:

www.duh.de/schulhof-thueringen
Fragebogen

Beitrag in unserem Blog
noch mehr Wettbewerbe & Ausschreibungen

Zurück

Anmeldung Newsletter

Bitte addieren Sie 7 und 4.