Wissenschaft im Dialog gGmbH (WiD), BMBF
Frist
30.11.2021
Fon 030 20622950
Klimawandel, Digitalisierung, Pandemie – die globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zeigen unmittelbar, wie bedeutend Wissenschaft und Forschung für unsere Gesellschaft sind. Im themenoffenen Wissenschaftsjahr 2022 sind Studierende, Promovierende und junge Forschende eingeladen, ihre kreativen und interaktiven Projekte einzureichen, die eine Brücke zwischen Bevölkerung und Forschung schlagen. Mit bis zu 10.000 Euro werden Kommunikationsideen gefördert, bei denen die Einbindung von Bürgerinnen und Bürgern integraler Bestandteil des Projekts ist. Online-Bewerbungsformular