Buchvorstellung und Diskussion: Klima außer Kontrolle. Fluten, Stürme, Hitze – Wie sich Deutschland schützen muss

Ort: Klima-Pavillon auf dem Erfurter Petersberg, 18.30 Uhr

Susanne Götzes und Annika Joeres gemeinsames Buch zum Thema Klimawandel ist für Juli 2022 angekündigt.

Die Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen e. V. lädt in Kooperation mit dem Nachhaltigkeitszentrum Thüringen in den Klima-Pavillon zur Lesung mit einer der beiden Autorinnen. Die Historikerin Dr. Susanne Götze liest aus dem Buch und kommt anschließend mit dem Publikum ins Gespräch.

Wie gut ist Deutschland auf Hitze, Starkregen und steigende Meere vorbereitet? Noch immer unterschätzen Politik und Verwaltung die Gefahren von Extremwetter. In ihrem neuen Buch decken Susanne Götze und Annika Joeres auf, wie ausgeliefert wir der Klimakrise hierzulande sind. Gleichzeitig zeigen die Autorinnen, wie wir uns gegen die schlimmsten Folgen wappnen und Leben retten können - und wer dies bislang verhindert. Denn so viel ist sicher: Die Folgen des Klimawandels werden uns schneller und härter treffen, als wir denken.

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail.

Weitere Infos: calendar.boell.de

Zurück

Kalender

< Juni 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Anmeldung Newsletter

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.