Vision Kino gGmbH - Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und SchulKinoWoche Thüringen/ Sachsen-Anhalt
Frist
30.09.2022
ausserhalb Thüringens
Honorar

Für das neue Projekt „Film Macht Mut – rassismus- und antisemitismuskritische Filmvermittlung für die 1. bis 6. Klasse“, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, werden Multiplikator*innen zur Durchführung von Workshops an Schulen in Thüringen und Sachsen-Anhalt ab März 2023 gesucht. Es sollen filmästhetische und filmpraktische Ansätze mit demokratiefördernder Bildungsarbeit verbunden werden. Die Qualifizierungsseminare finden mit zwei Digital- und zwei Präsenztagen im Zeitraum Oktober 22 bis Februar 23 in Berlin, Hannover, Frankfurt am Main und Fulda statt. Es kann aus den verschiedenen Optionen gewählt werden. Bewerbungen (Motivationsschreiben + aussagekräftiger Lebenslauf)

Zum Job-Ticker