Stiftung Naturschutz Thüringen (SNT)
Frist
30.05.2022
Unter dem Motto „Biotopverbund – Lebensräume schützen und vernetzen“ ruft die Stiftung Naturschutz Thüringen dazu auf, sich für den 8. Thüringer Naturschutzpreis zu bewerben. Dieser ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Anja Siegesmund, Thüringens Umweltministerin und Schirmherrin des Preises: „Thüringen ist reich an Naturschätzen – von großflächigen Naturschutzgebieten bis hin zu lokalen Kleinoden haben wir eine einzigartige Biotop- und Artenvielfalt. Durch Verkehrstrassen, Baugebiete oder ausgeräumte Agrarflächen sind sie jedoch häufig voneinander getrennt. Um den Bestand von Arten zu sichern, ist aber ein funktionierender Verbund nötig, daher freue ich mich auf viele gute Ideen dazu beim diesjährigen Naturschutzpreis.“ Eine Jury bewertet die eingereichten Wettbewerbsbeiträge und ermittelt die PreisträgerInnen.