Programmbüro »Engagierte Stadt« BBE Geschäftsstelle gemeinützige GmbH
Frist
10.03.2021
Fon 030 62980110
Seit 2015 fördert das Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“ den Aufbau bleibender Engagementlandschaften in ausgewählten Städten und Gemeinden Deutschlands. Aktuell gibt es bundesweit 73 Engagierte Städte, die bürgerschaftliches Engagement und Beteiligung durch gute Rahmenbedingungen, sektorübergreifende Zusammenarbeit und gemeinsames Lernen weiterentwickeln. 2021 soll das Netzwerk auf bis zu 100 Städte, Gemeinden und Stadtteile anwachsen. Am Interessenbekundungsverfahren für eine Teilnahme in Phase III des Programms (bis 30.06.2023) können Städte, Gemeinden und Stadtteile teilnehmen mit einer Einwohnerzahl von 10.000 bis 250.000. Vorausgesetzt wird eine Kooperation zwischen mindestens drei Akteur*innen aus der kommunalen Verwaltung und der Zivilgesellschaft sowie optional aus der Wirtschaft.