Aktion: Schön Sauber Bleiben - Saalfeld putzt und ploggt

Mit dem Anspruch, „der Nachhaltigkeit Glanz zu verleihen“, findet in diesem Jahr zum bereits 15. Mal die bekannte Saalfelder Stadtsauberkeitsaktion unter dem Titel „Schön Sauber Bleiben“ (früher „Saalfeld putzt sich“) statt. Der Fokus liegt wie 2022 auf sportlichen, nachhaltigen und entwicklungspolitischen Aspekten.

Nach wie vor, und das bezeugt nicht nur der Mängelmelder auf saalfeld.de, ist die Verschmutzung durch nicht ordnungsgemäß entsorgten Müll ein optisches und zentrales Umweltproblem. Konkret soll 2023 vom 25. bis 31. März nicht nur geputzt, sondern auch für einen achtsameren Umgang mit Ressourcen geworben und für Müllvermeidung sensibilisiert werden, da eine saubere und möglichst müllfreie Stadt in der Hand der gesamten Bürgerschaft liegt.
„In den Mittelpunkt der diesjährigen Kehrwoche stellen wir mit Zigarettenstummeln ein Problem, das im Alltag omnipräsent ist. An Haltestellen, in Parks und rund um Sitzgelegenheiten sind weggeworfenen Zigaretten ein hässlicher Begleiter. Das Aufsammeln dieses speziellen Mülls nimmt sehr viel Zeit und somit auch Geld in Anspruch. Zudem tragen die in Zigarettenstummeln enthaltenen Giftstoffe und Kunststoffe zur Verschmutzung des Oberflächenwassers bei und sind damit eine reale Gefahr für die Qualität des Grundwassers“, verdeutlicht Bürgermeister Dr. Steffen Kania.

=> Wir unterstützen die Aktion mit Materialien zum Thema "Sei kein Kippenschnipper!".

Der Aktionsbrennpunkt liegt wie in den vergangenen Jahren auf dem öffentlichen Raum. Private und vereinseigene Objekte sind zwar ebenso wichtig, stehen während der Aktionswoche jedoch nicht im Vordergrund. Ergänzt wird „Schön Sauber Bleiben“ auch 2023 um einen sportlichen „Plogging“-Wettbewerb (Plogging: Verbindung von Joggen und Müllauflesen), bei dem das gemeinschaftliche und soziale Engagement für die Stadt in einen sportlichen Kontext mit zeitgemäßem Anstrich gesetzt wird.

Akteurstag mit Bürgermeisterdank

In diesem Jahr ist am 25. März die Auftaktveranstaltung für die Aktionswoche von 10 bis 12 Uhr auf dem Saalfelder Marktplatz mit Informationsangeboten zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekten und dem kulinarischen Dankeschön des Bürgermeisters durch dessen Büro.

Wer mitmachen will, meldet sich unter 03671/598283 oder ordnungsamt@stadt-saalfeld.de.
Die Stadtverwaltung unterstützt zudem private Aktionen auf öffentlichen Flächen – organisatorisch, materiell und finanziell.

Quelle: PM Stadtverwaltung Saalfeld/Saale

Weitere Infos: www.saalfeld.de

Bürgermeisterdialog zur nachhaltigen Kommunalentwicklung in Thüringen

Zurück

Kalender

< Mai 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Anmeldung Newsletter

Was ist die Summe aus 8 und 7?