Festival Wir. Sind. Tier 2024

Ort: Alternativer Bärenpark Worbis, Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis

Der Alternative Bärenpark Worbis ist ein Tierschutzprojekt der Stiftung für Bären und gibt Bären, Wölfen sowie Luchsen aus schlechten Haltungen ein neues, naturnahes Zuhause.
Für seine Bildungsarbeit zur Sensibilisierung der Menschen für die Bedürfnisse von Tieren als Individuum erhielt der Alternative Bärenpark Worbis das „Thüringer Qualitätssiegel Bildung für nachhaltige Entwicklung".

Bärenpark wird Festivalkulisse!

Am letzten Juniwochenende verwandeln Kultbands die Festwiese in ein Open Air für die ganze Familie.

Die Veranstaltung ist jedoch mehr als ein Open Air Festival. Denn neben zahlreichen Bands sind auch Mitmach- und Aktionsstände sowie Theater und ein buntes Kinderprogramm vertreten.

Aktionsstände

Tierschutz:
Deutscher Tierschutzbund - Landestierschutzverband Thüringen e.V. | Tierauffangstation Schmalkalden | Tierschutzverein Weimar | Tierheim Erfurt | Tierheim Osterode | Ein Herz für Streuner Nordhausen | Erfurter Tauben e.V. | Stadttaubenhilfe Weimar | Gothaer Stadttauben | Hoffnung für Wildenten, Schwäne und Co. e.V. | Aktionsbündnis Fuchs | Wolf-Schützer | Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. | Gesellschaft zum Schutz der Wölfe e.V. | Ornithologie Eichsfeld | NABU Obereichsfeld

Arten- und Naturschutz:
BUND Thüringen - Natura 2000-Station Unstrut Hainich/Eichsfeld | Heinz Sielmann Stiftung - Naturerlebniszentrum Gut Herbigshagen | Nationalpark Harz Junior Ranger | Naturpark Südharz / Kyffhäuser | Naturpark Eichsfeld Hainich Werratal | Landschaftspflegeverband Eichsfeld-Hainich-Werratal e.V.

Weitere:
Nachhaltigkeitszentrum Thüringen | Grenzlandmuseum Eichsfeld | Büschlebsmühle Worbis | Verband für kinderreiche Familien e.V. - Projekt Mehrkindfamilienkarte | maderamar woodenart | kabacalyaan & bifishiar Art | Second Hand Verkaufsstand

Vorträge / Kurse

Vorträge, Theater und Zeichenkurs im Bistro Bärenblick

Samstag:
12:00 Uhr Tierschutz beginnt zu unseren Füßen - Tauben in der Stadt
12:30 Uhr von Förderung bis Marketing – Künstliche Intelligenz als Helfer im Tierschutz
13:00 Uhr Kraniche: Vogel des Glücks am Stausee Kelbra
13:30 Uhr Bienen und Imkerei
14:00 Uhr bärenstarker Zeichenkurs
15:00 Uhr Die Zukunft gestalten lernen mit Bildung für nachhaltige Entwicklung
15:30 Uhr Fräulein Brehms Tierleben Theater: Canis Lupus - Der Wolf
16:00 Uhr Naturschutz in eigener Hand – Blick auf die vielfältigen Projekte der Natura 2000-Station Unstrut-Hainich/Eichsfeld

Sonntag:
12:00 Uhr Die Zukunft gestalten lernen mit Bildung für nachhaltige Entwicklung
12:30 Uhr Fräulein Brehms Tierleben Theater: Canis Lupus - Der Wolf
13:30 Uhr Bienen und Imkerei
14:00 Uhr bärenstarker Zeichenkurs
15:00 Uhr Tierschutz beginnt zu unseren Füßen - Tauben in der Stadt
15:30 Uhr von Förderung bis Marketing – Künstliche Intelligenz als Helfer im Tierschutz
16:00 Uhr Kraniche: Vogel des Glücks am Stausee Kelbra

 

Weitere Infos & Programm: www.baer.de

Zurück

Kalender

< Mai 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Anmeldung Newsletter

Was ist die Summe aus 9 und 9?