Zukunftsforen

Wie komme ich von meinem Dorf autofrei in die Kreisstadt? Wie können lokale Wirtschaftskreisläufe gestärkt werden? Wo geht die Klimareise hin und was können wir tun? Wie schafft man es, dass Innenstädte attraktiv bleiben oder werden?

Auf unseren Zukunftsforen stellen wir uns solchen Fragen aus der bunten Palette des Zusammenlebens in Stadt und auf dem Land. Diese Foren veranstalten wir  3-4 mal im Jahr mit entsprechenden Partner*innen. Das bedeutet, die konkreten Inhalte der Zukunftsforen entwickeln wir gemeinsam mit den Kommunen, d.h. deren Verwaltungsmitarbeiter*innen, Vereinen und Verbänden sowie der engagierten Bürgerschaft.

Im Mittelpunkt stehen dabei der Erfahrungsaustausch sowie die Vermittlung neuer Erkenntnisse und von Kooperationen untereinander. Kommunen, Vereine, Verbände, Institutionen, Projektträger und Einzelpersonen zeigen ihre guten Beispiele aus der Praxis. Über Mitwirkung, Anregungen und Vorschläge freuen wir uns.

1. Zukunftsforum 2021

Auf unserem Zukunftsforum "Ressourcenschutz und Müllvermeidung in Kommunen und unserem Alltag" am 13.04.2021 wurden vor allem gute Beispiele besprochen, um zu zeigen, dass wir tatsächlich etwas gegen die Verpackungsmüllflut und für Kreislaufprinzipien und Ressourcenschutz tun können. Nachlese

Dokumentation

Zurück