23.05.2023

Wege nach Utopia: Wohnen zwischen Sehnsucht und Krise

Bauhaus-Museum Weimar, Stéphane-Hessel-Platz 1, 99423 Weimar
Klassik Stiftung Weimar


Sonderausstellung zur Frage: Wie wollen wir zukünftig wohnen? Zentral sind die Themenfelder von Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit.

"Lützerath ist weggebaggert – aber die Erinnerung bleibt“

Galerie Mieze Südlich in der Häselburg Gera, Burgstr. 12
NGfZK mit der Galerie Mieze Südlich, Fon 036555 246844


Arbeiten der Fotografen Philipp Gehrhardt und Jacob Queißner; Do.: 12 bis 18 Uhr, So.: 15 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung

Ausstellung „Der Freiheit so fern. Kinder und Zwangsarbeit im 21. Jahrhundert“

Erfurter Michaeliskirche
ARBEIT UND LEBEN Thüringen und Partner: Offene Arbeit des Evangelischen Kirchenkreises Erfurt und Thüringer Staatskanzlei


Die Ausstellung von SÜDWIND informiert über Zwangsarbeit in globalen Wertschöpfungsketten

Abschlussausstellung ›StadtLand. Von Thüringen lernen‹

Eiermannbau Apolda, Auenstraße 11, 99510 Apolda
IBA Internationale Bauausstellung Thüringen GmbH


Die - Fr 14 bis 18 Uhr, Sa - So + Feiertage 10 bis 18 Uhr; Veranstaltungen an diversen Projektstandorten + Exkursionen

Sonderausstellung: Papier

Natur-Aktiv-Museum, Beckengasse 2b, 98634 Wasungen
Förderverein Schwarzes Schloss e.V., Kunststation Oepfershausen e.V.


An vier Stationen wird die Vielfalt eines außergewöhnlichen und im Alltag so selbstverständlichen Werkstoffes gezeigt; verschiedene Workshop, Schul-und Ferienprojekte; Do + Fr jeweils von 11 - 17 Uhr, Sonntag 11 - 16 Uhr

Workshop-Reihe Straßenbeleuchtung: Workshop 3

ThEGA, Raum 175, Mainzerhofstraße 10, 99084 Erfurt, 9 - 15.30 Uhr
Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA)


Beschaffung von LED-Straßenleuchten unter Berücksichtigung von Qualitätskriterien und Lebenszykluskosten, bitte anmelden, begrenzte TN-Zahl

Symposium für Soziale Landwirtschaft

Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn, 99831 Creuzburg, 10 - 16 Uhr
Thüringer Ökoherz e.V., Claudia Schneider


für Landwirt*innen, soziale Dienstleister*innen, Berater*innen und Netzwerker*innen; Teilnahmegebühr: 45€ + ermäßigt 25€; bitte anmelden bis 13.05.23 (begrenzte Teilnehmerzahl)

Workshop: Heimat - (k)ein Ort? Ein Workshop zu Heimat im Kontext von Migration

Allerheiligenstraße 9, 99084 Erfurt, 19 - 21 Uhr
Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen e.V. in Kooperation mit CGE Erfurt e.V. und Sprachcafé Erfurt


im Zusammenhang mit einer Podiumsdiskussion am 24. Mai, Eintritt frei, mit Anmeldung.

Kalender

< Mai 2023 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31