26.05.2021

BMBF und Deutsche UNESCO-Kommission


Die globale Auftaktkonferenz für das neue UNESCO-Programm „Education for Sustainable Development: Towards achieving the SDGs” – kurz „BNE 2030“ findet vom 17.-19.05.2021 statt. BNE-Wochen rund um die Konferenz bieten nationalen Akteur*innen die Chance ihr Engagement für Nachhaltigkeit öffentlich sichtbar zu machen und mit einer Veranstaltung einen Beitrag zum Rahmenprogramm der Konferenz zu leisten.

STADTRADELN Saalfeld/Saale

Kampagne des Klima-Bündnis e.V., Stadt Saalfeld/Saale: David Theobald, Fon 03671 598208


Beim STADTRADELN wird ein Zeichen für nachhaltige Mobilität gesetzt. Angemeldete Kommunen nehmen an je 21 Tagen an der Aktion teil, um möglichst viele Menschen zum Radfahren zu motivieren. Die Registrierung ist einzeln oder in Teams möglich. Den Sieger*innen winken hochwertige Preise.

STADTRADELN Sömmerda

Kampagne des Klima-Bündnis e.V., Stadt Sömmerda, Lena Kob, Fon 03634 350362


Beim STADTRADELN wird ein Zeichen für nachhaltige Mobilität gesetzt. Die Registrierung ist einzeln oder in Teams möglich. Den Sieger*innen winken hochwertige Preise.

STADTRADELN Landkreis Sömmerda

Kampagne des Klima-Bündnis e.V., LRA Sömmerda, Marie Schüttauf, Fon 03634 354410


Beim STADTRADELN wird ein Zeichen für nachhaltige Mobilität gesetzt. Die Registrierung ist einzeln oder in Teams möglich. Den Sieger*innen winken hochwertige Preise.

STADTRADELN Weimar

Kampagne des Klima-Bündnis e.V., Stadt Weimar, Tobias Keppler, Fon 03643 762668


Beim STADTRADELN wird ein Zeichen für nachhaltige Mobilität gesetzt. Die Registrierung ist einzeln oder in Teams möglich. Den Sieger*innen winken hochwertige Preise.

IBA Salon: ›Anders bauen! Zurück zur Natur‹

Weimar, 18 Uhr
Internationale Bauausstellung Thüringen GmbH und Klassik Stiftung Weimar


Geboten wird ein Abend über Experimente und nachhaltige Strategien in der Architektur und zu der Frage, warum Bauen in Zukunft anders und wieder naturbezogener werden muss.

Vorlesung: Wie Geld die Welt entwaldet

online, 17.15 Uhr – 18.45 Uhr
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig HTWK, WWF Deutschland


Ringvorlesung „WALD. Unter Klimastress und Nutzungsdruck“ - Wie soll er also sein, unser Wald: naturnah oder effizient? Auf jeden Fall nachhaltig und vorbereitet
auf den erwarteten Klimawandel. Den Rahmen bildet das Wechselspiel der Erfordernisse von Ökonomie und Ökologie. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Seminar: Lean Management und Materialflusskostenrechnung

online, 10 - 12.30 Uhr
VDI Zentrum Ressourceneffizienz, der IHK Erfurt, IHK Ostthüringen zu Gera, IHK Südthüringen, Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA)


Veranstaltungs-Reihe „Ressourceneffizienz vor Ort“ des Netzwerks Ressourceneffizienz (NeRess). bitte anmelden

Kalender

< Mai 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31